Tennis

Die Idee, in Altrandsberg eine Tennisabteilung zu gründen und eine entsprechende Anlage zu erstellen, wurde an einem Samstagabend Ende des Jahres 1977 im Tanzcafe Früchtel (in der Rossknechtbude) in Zandt geboren. Karin Maier, Rudolf Nemmer, Brigitte Eckl, Alex Kallup, Peter Maier, Karin Baumer und Josef Vogl hatten bereits auch Vorstellungen von Standort sowie Finanzierung der Anlage.

Nachdem auch noch einige weitere Tennisbegeisterte in Altrandsberg gefunden worden waren, was zunächst gar nicht so einfach war, trat man mit dem Anliegen "Tennis" an die Vorstandschaft des FC Altrandsberg heran, die dem Projekt jedoch noch sehr skeptisch gegenüberstand, zumal die Kosten auf ca. 100.000 DM geschätzt wurden.
Obwohl die erste Interessenversammlung am 21. April 1978 nicht den gewünschten Erfolg brachte, gelang es den drei Initiatoren Max Meidinger, Rudolf Nemmer und Josef Vogl in den nächsten Monaten die "Mitgliederwerbung" über den Raum Altrandsberg auszudehnen. Außerdem konnte auf Grund der guten Zusammenarbeit mit Mürgermeister Helmut Röll und der Gemeinde Miltach das an den Sportplatz angrenzende Grundstück durch Tausch erworben werden.

Am 29.September 1978 fand im alten Schulsaal des Schlosses Altrandsberg die Gründungsversammlung der Tennisabteilung des FC Altrandsberg e.V. statt.

Von den 25 Gründungsmitgliedern wurden gewählt:

1. Abteilungsleiter

Rudolf Nemmer

2. Abteilungsleiter

Max Meidinger

Kassier

Max Altmann

Schriftführer

Josef Vogl

Beisitzer

Ludwig Weigl
Heinz Rauscher
Rudolf Baumgartner

Baubeginn der neuen Tennisanlage in Altrandsberg war dann Ende August 1979. Durch eine öffentliche Ausschreibung wurden die Baukosten auf 100. 276,51 DM kalkuliert. Am 03. Mai 1980 wurden die Tennisplätze für den Spielbetrieb frei gegeben.

Zwischenzeitlich hatten sich einige Mitglieder in der Tennishalle in Altenmarkt auf das Tennisspielen vorbereitet um nicht als totale Anfänger dazustehen. Am 26.Mai 1980 wurde dann das erste Freundschaftmatch auf der neuen Tennisanlage in Altrandsberg gegen die Tennisfreunde vom TSC Chamerau gespielt, das dann knapp mit 5:4 verloren gegangen ist.


Bleibe in Bewegung
Bleibe Stark - Bleibe Gesund


Interessiert?

Haben wir Dein Interesse für diese Sportart geweckt?
Besuche uns doch - vereinbare ein Probetraining, um zu erfahren, ob das Dein Sport ist.

©1958-2021FCAAlle Rechte vorbehalten

All third party trademarks are the property of the respective trademark owners. FC Altrandsberg is not affiliated with those trademark owners.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.