Bearbeiten


Winter-Dorfmeisterschaft 2018

 

Es war alles für eine Meisterschaft auf Eis vorbereitet. Aber am Sonntagvormittag reichte die Eisdicke nicht aus und die Dorfmeisterschaft wurde vom Weiher in der Rossweidmühle vorsichtshalber auf die Asphaltbahn am Sportgelände verlegt. Trotzdem war die Teilnahmerzahl mehr als erfreulich. Die 12 gemeldeten Mannschaften wurden auf die Gruppe 1 mit 7 Teams und auf die Gruppe 2 mit 5 Teams verteilt. Die 2 Besten aus Gruppe 1 und der Beste aus Gruppe 2 qualifizierten sich für das End-schiessen. Aus der Gruppe 1 qualifizierten sich die beiden FC-Bayern-Fanclub-Teams. Erster wurde Fanclub DM 17 mit Miefanger Werner, Späth Michaeö, Leitermann Nina und Meier Maxe vor Fanclub Barfuß Jerusalem mit Seidl Reinhard, Maier Andreas, Späth Alexander und Landgraf Thomas. Die Gruppe 2 dominierten die Bergschützen mit Franz und Klaus Miefanger, Karl Attenberger und HansAumeier. In der Endrunde Jeder gegen Jeden setzten sich die Bergschützen durch und wurden somit Winter-Dorfmeister 2018. Den zweiten Platz belegte Fanclub DM 17 vor Fanclub Barfuß Jerusalem.

Die anschließende Siegerehrung fand in der Schlossgaststätte Laumer statt. Die 3 erstplatzierten Mannschaften erhielten Fleisch-und Wurstpreise, die der stellvertetende Abteilungsleiter Christian Miefanger überreichte.

Verena Maier Ehrenpatenbraut



Der FCA hat zugestimmt, die Ehrenpatenschaft bei der Fahnenweihe des SV Moosbach im Sommer 2018 zu übernehmen - und dazu gehört natürlich auch eine Ehrenpatenbraut. Deshalb traf sich die gesamte Vorstandschaft des FC beim "Bräu" und marschierte mit der musikalischen Begleitung von ReWaDe zur Familie Maier, um Verena Maier zu bitten, das Amt der Ehrenpatenbraut zu übernehmen. Die Zusage von Verena wurde bei einer Brotzeit und reichlich Bier gebührend gefeiert.